Immobilien Webseite gestalten

Als Immobilienmakler braucht man heute eine gut gestaltete Immobilien Website, um nicht nur über aktuelle Objekte zu informieren, sondern auch um mehr potentielle Kunden zu erreichen und Besichtigungstermine online vereinbaren zu können. Eine gut gestaltetet Homepage hilft bei der Neukundenaquise, bei der Verwaltung und beim Eigen-Marketing des Maklers. Er kann hier positives Feedback seiner Bestandskunden promoten und auf seine sonstigen Referenzen hinweisen. Dies hilft ihm bei der Neukundengewinnung und schafft Vertrauen in der Akquise. Eine Immobilien Webseite erstellen macht also aus verschiedenen Gründen Sinn.

Auch kann ein Makler hier persönliche Transparenz für seine Arbeit und sein Team schaffen. Eine Mitarbeitervorstellung macht einen guten Eindruck auf potentielle Neukunden und hilft auch, ggf. neue Mitarbeiter zu finden, die durch eine überzeugende Unternehmenspräsentation auf Sie aufmerksam werden.

Wie kann man eine gute Immobilien Webseite erstellen ?

Wenn Sie Ihre Immobilienwebseite durch einen professionellen Webdesigner erstellen lassen, wird er sie umfangreich beraten über die Möglichkeiten und verschiedenen Features, die dabei einsetzbar sind.

Um eine optimale Unternehmenspräsentation möglich zu machen, die maßgeschneidert für das eigene Immobilienunternehmen ist, sollte man im Vorfeld einige Ideen entwickeln, welche Darstellungsformen geeignet sind und welche Schwerpunkte gesetzt werden sollen. Der Webdesigner hilft bei der richtigen Entwicklung des Konzeptes und kümmert sich um die Sicherung der Wunschdomain, der Emailadressen und den Speicherplatz. Er hilft Ihnen, die einzelnen Menüpunkte gut zu strukturieren und berät sie bei der visuellen Gestaltung, der Bildauswahl und der Farbgebung der Seite.

Dabei gilt es wichtige Fragen zu beantworten, die eine gelungene und passende Unternehmenspräsentation im Netz möglich machen :

  • Sollen die Immobilienobjekte mit Bildern präsentiert werden ? Sollen das Team und die Mitarbeiter auf der Webseite vorgestellt werden ? – Hier hilft der Webdesigner bei der Auswahl des richtigen Bildmaterials.
  • Muss die Webseite mehrsprachig gestaltet werden ? Auch dies kann ein Webdesigner leisten und die Textinhalte in verschiedenen Sprachen aufsetzen, die dann über ein Menü ausgewählt werden können.
  • Bei den Kontaktdaten hilft es, neben einem Kontaktformular auch eine Standortkarte oder eine Einbindung in Google Maps anzubieten. So finden Kunden sie schnell und sicher.
  • Immobilienseiten müssen laufend aktualisiert werden. Ein professioneller Webdesigner verwaltet die Homepage und hält sie auf dem neuesten Stand.
  • Bei der Programmierung einer Immobilien Website sollte man heute auch eine mobile Variante berücksichtigen. So ist gewährleistet, daß Sie auch auf allen mobilen Endgeräten gut sichtbar sind und ihre Homepage gut bedienbar ist.
  • Damit Sie im Internet auch gut gefunden werden, wird der Webdesigner eine angepasste Suchmaschinenoptimierung für ihre Website entwickeln, die sie bei den Google- Ergebnissen nach vorne bringt.
  • Heute empfiehlt es sich auch als Immobilienmakler auf den Social-Media-Kanälen aktiv zu sein. Ein erfahrener Webdesigner kann die Social-Media-Aktivitäten an die Website anbinden und Ihnen damit zu mehr Traffic und Besuchern verhelfen.
  • Um den Erfolg der Suchmaschinenoptimierung und des Onlinemarketings messen zu können, kann man einen Besucherzähler auf der Webseite aktivieren. Hier können Sie beobachten, wie sich ggf. Aktivitäten im Social-Media-Bereich auf Ihre Besucherzahlen auf der Webseite auswirken.
  • Verschlüsselung der Daten ist heute ein großes Thema. Der Webdesigner kann eine SSL- Verschlüsselung implementieren, die ihre Webseite für die verschiedenen Browser Ihrer Besucher als sicher kennzeichnet. Auch hilft die zertifizierte Verschlüsselung bei Google Ergebnissen, da Seiten mit einer zertifizierten Verschlüsselung dort bevorzugt werden.

Webdesign für mobile Endgeräte ist heute besonders wichtig

Kunden suchen heute auch Immobilien gerne auf ihren mobilen Endgeräten. Deshalb sollte eine mobile Webseitenvariante beim Immobilien Webseite erstellen nicht vernachlässigt werden. Mit einem sogenannten Responsive Design werden dabei die Webseiteninhalte so aufbereitet, daß sie auf jedem mobilen Format und jeder Bildschirmgröße automatisch angepasst werden. Damit gewährleisten Sie eine gute ud zeitgemäße Präsentation Ihrer Immobilienseite im Netz und bieten ihren Besuchern eine gute Bedienbarkeit auf jedem Gerät.

Dsa Responsive Design bringt auch einen echten Vorteil bei der Suchmaschinenoptimierung. Google bevorzugt Seiten mit mobilem Design vor den Standard-Desktopvarianten. Dies hilft Ihnen, auch bei den Suchergebnissen in bessere Positionen zu kommen. Heute kann man übrigends auch eine Webseite mieten. Dabei kann man die Erstellungskosten moderat verteilen und hat seinen eigenen Webseitensupport immer zur Stelle. Eine Webseite mieten ist heute eine gute Alternative zu einer reinen Webseitenerstellung.

Wollen Sie Ihre eigene Immobilien Website erstellen ? Sprechen Sie mit uns – wir beraten Sie gerne. Alle Fragen rund um die Gestaltung einer Immobilienwebseite und das Thema Webseite mieten beantorten wir gerne.