Webhoster Berlin – Die richtigen Leistungen für die perfekte Performance

By September 15, 2019 Domain & Hosting
online-marketing-berlin

Bevor der Plan von der eigenen Webseite, dem Shop oder dem Projekt umgesetzt werden kann, braucht es natürlich eine entsprechende technische Basis für die Umsetzung. Dafür brauchen Sie einen guten Webhoster, der die richtigen Leistungen für die perfekte Performance, den richtigen Support und das passende Preis-Leistungsverhältnis zur Verfügung stellt. Im Bereich Webhosting gibt es zudem eine Vielzahl von unterschiedlichen Angeboten, die einen direkten Einfluss darauf haben können, wie gut die eigenen Projekte verwirklicht werden können. Worauf müssen Sie also achten, wenn Sie sich einen guten Hoster für Ihre Webseite aussuchen möchten?

Die Auswahl des richtigen Webhosting-Angebots

Möchte man eine Webseite erstellen lassen, so braucht es einen guten Profi, der bei der Umsetzung hilft. Am Ende muss die Seite aber natürlich auch bei einem guten Hoster liegen, da Faktoren wie die Performance auch einen direkten Einfluss auf die Optimierung in den Suchmaschinen (SEO) haben können. Und genau hier beginnt die große Frage, welches der typischen Angebote der Webhoster Berlin für die eigenen Projekte am ehesten geeignet ist. Grob wird dabei beim Webhosting Berlin unter diesen drei verschiedenen technischen Umsetzungen unterschieden:

  • Shared Webspace: Die günstigste Version von eigenem Speicher im Internet bietet in der Regel ausreichend Ressourcen für eine normal besuchte Seite. Allerdings gibt es hier deutliche Einschränkungen bei der Konfiguration und auch die Performance ist nicht immer von bester Qualität.
  • vServer: Ein virtualisierter Server bietet fest zugeteilte Ressourcen und die Möglichkeit, den Server weitestgehend nach den eigenen Möglichkeiten zu gestalten. Es braucht allerdings ein wenig Wissen über die Administration und die Preise unterscheiden sich entsprechend der gewünschten Leistung.
  • Eigener Server: Ein dedizierter Server bietet die beste Rechenpower und höchste Performance. Darüber hinaus kann der Hoster die Administration übernehmen. Das schlägt sich natürlich im Preis nieder.

Geht es einfach nur um eine kleine Webseite im Internet, so reicht in der Regel der Shared Webspace. Wer aber eine Webseite erstellen möchte, die hohen Traffic hat und gute Leistungen braucht, der sollte sich eher im Bereich der Server umsehen. Durch die professionelle Unterstützung der Webhoster ist hier eine perfekte Konfiguration nach den eigenen Ansprüchen möglich.

Warum ist der richtige Hoster so wichtig?

Das eigene Projekt endet nicht beim Webseite erstellen. Danach geht es an die Suchmaschinenoptimierung und um den Kampf für die oberen Plätze bei Google und den anderen Anbietern. Da die Ladezeit in den letzten Jahren zu einem wichtigen Faktor für die Bewertung durch Googles Algorithmus geworden ist, spielt die Performance der eigenen Seite immer eine Rolle. Mit der OnPage Optimierung hat man einen kleinen Einfluss darauf – ist der Hoster aber schlecht und bietet der Server nicht die Grundlage für die richtige Performance, hat man am Ende im Konkurrenzkampf trotzdem Nachteile. Entsprechend wichtig ist es, dass man sich einen guten Hoster in diesem Bereich sucht.

Ob nun beim Webseite erstellen, bei der Suchmaschinenoptimierung oder bei der Suche nach dem richtigen Hoster für das eigene Projekte: Wir bieten Ihnen Unterstützung bei allen Schritten an, die zu der perfekten Umsetzung Ihrer Wünsche im Internet führen.

Leave a Reply

MENU

Facebook