Affiliate-Marketing – Für Ihr Unternehmer

By September 25, 2019 Online Marketing
Affiliate-Marketing

Im Bereich der Online Werbung gibt es bereits seit einigen Jahren ein Trend, der auch bei Angestellten zu einem passiven Einkommen über das Internet gesorgt hat. Die Rede ist natürlich vom Affiliate Marketing. Mit der Hilfe einer guten Seite im Internet, einem Netzwerk und den passenden Partnern für den eigenen Content lässt sich ein stabiles Einkommen über das Netz entwickeln. Das ist aber nicht nur eine gute Strategie für jene, die sich ein Nebeneinkommen neben dem Beruf aufbauen möchten. Auch für Unternehmer im Internet, für Selbstständige und Freelancer, ist es eine verlässliche Form des konstanten Einkommens.

Was ist Affiliate Marketing?

Beim Affiliate Marketing handelt es sich, vereinfacht gesagt, um Werbung, die auf der eigenen Seite eingebunden werden kann. Der Weg dorthin ist eigentlich recht einfach: Man baut einen Blog zu einem bestimmten Thema auf und füllt diesen mit Beiträgen. Im besten Fall handelt es sich natürlich um ein Thema, für das man sich entweder selbst interessiert oder entsprechendes Expertenwissen mitbringt. So lässt sich die Seite einfach mit dem nötigen Content füllen. Sind erst einmal genügend Beiträge auf der Seite vorhanden, sucht man sich ein gutes Affiliate Netzwerk. Diese sind dafür verantwortlich, die Werbepartner mit passenden Webseiten in Kontakt zu bringen. In der Regel kann der Webmaster selbst die Partner und die entsprechenden Werbemittel – vom RefLink über Buttons bis hin zu Bannern – auswählen und an das eigene Webdesign Berlin anpassen.

Das Ziel ist es also jetzt, dass die Besucher einen Artikel lesen und dabei auf den Link eines Partners klicken. Wird etwas über den verlinkten Shop gekauft, eine Anfrage auf der Webseite des Affiliate-Partners gestellt oder eine Registrierung vorgenommen, erhält der Betreiber der Seite dafür eine Provision. Logischerweise: Je mehr Besucher auf der eigenen Homepage, desto mehr potentielle Klicks auf die Links der Partners und je höher die möglichen Gewinne, die durch dieses Modell erzielt werden können. Mit einem sehr aktiven Blog mit vielen Besuchern und den richtigen Partnern entwickelt sich schnell ein interessantes Geschäftsmodell.

Erfolgreich mit Affiliate Marketing – wie funktioniert das?

Alles in allem ist eine erfolgreiche Webseite auch die perfekte Grundlage für gutes Affiliate Marketing. Daher kommt es darauf an, dass die Regeln eingehalten werden, die beispielsweise bei der Suchmaschinenoptimierung eine Rolle spielen. Guter Content sorgt für mehr Besucher, da sie einen entsprechenden Mehrwert durch die Inhalte haben. Gute Verlinkungen und eine starke Suchmaschinenoptimierung führen zu einer besseren Platzierung in den Suchmaschinen und somit automatisch zu mehr Besuchern, die am Ende auf die Links klicken und für Umsätze bei den Partnern sorgen können. Die Regeln für das Affiliate Marketing sind also ähnlich wie bei allen anderen Seiten.

Wichtig ist, dass die Verlinkungen eine Nebenrolle spielen. Sie sollten sich organisch in den Inhalt einfügen lassen und nicht die Hauptrolle im Text spielen. Auch das Online Marketing lohnt sich, da virale Artikel natürlich mehr Besucher anziehen. Wer sich Mühe gibt, eine gute Webseite aufbaut und hochwertigen Content hat, erhält so nicht nur eine gute Position in den Suchmaschinen, sondern auch die richtige Ausgangslage für erfolgreiches Affiliate Marketing.

Leave a Reply

MENU

Facebook